Q 4.0 TRAININGS Nachhaltigkeit

Das Wichtigste in Kürze:

Datum: 20.03.2024 | 9:00 bis 10:30 Uhr
Es sind noch Plätze frei
Vortrag
Online
Trainingseinheiten: 2
Punktzahl für das Zertifikat: 3
Projektfinanziert: Teilnahme kostenfrei
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen der Vortrag:

In der heutigen Zeit, in der künstliche Intelligenz (KI) und digitale Tools bereits fester Bestandteil moderner Pflegepraktiken sind, ist es von entscheidender Bedeutung, auch in der Ausbildung neue Wege zu gehen. Erfahren Sie, wie Sie verschiedene digitale Werkzeuge nutzen können, um den Ausbildungsprozess zu optimieren und Ressourcenknappheit in der Pflegeausbildung zu mildern. Diese innovativen Ansätze verbessern nicht nur die Lernerfahrung, sondern bereiten Ihre Auszubildenden auch optimal auf die Herausforderungen in verschiedenen Einsatzbereichen vor.

  • Zeitliche Entlastung: Effizienzsteigerung durch den Einsatz digitaler Tools
  • Motivation und bessere Lernbereitschaft Ihrer Auszubildenden: Innovative Ansätze fördern das Interesse und die aktive Teilnahme
  • Vielfältigere Gestaltung der Ausbildung: Nutzen Sie verschiedene Methoden, um den Lernprozess abwechslungsreich zu gestalten
  • Förderung von Flexibilität und Selbstregulation Ihrer Auszubildenden: Digitale Tools ermöglichen individuelles Lernen und Anpassung an unterschiedliche Bedürfnisse
Zeiteffizient in der Pflege ausbilden
Zeiteffizient in der Pflege ausbilden

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 12.09.2024
Es sind noch Plätze frei
Fachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 32
Punktzahl für das Zertifikat: 40
Teilnahmegebühr: € 490,-
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Agenda:

08:30 bis 16:30 Uhr

08:30 bis 16:30 Uhr

08:30 bis 16:30 Uhr

Das bietet Ihnen das Training:

Weil Auszubildende von Jahr zu Jahr fitter im Umgang mit digitalen Medien werden und hohe Erwartungen an ihre Pflegeausbildung haben, bringen wir Sie als Praxisanleiter:in digital ein gutes Stück mehr auf Augenhöhe zu Ihren Azubis. Und das mit Aha-Effekten und Spaß.

  • Sie bekommen einen strukturierten Überblick über eine Auswahl fachlich passender, digitaler Anwendungen und Tools (z. B. Lern-Apps, Lehrvideos und Podcasts) die Ihre Praxisanleitung kostenlos und unkompliziert lebendiger und effektiver machen können.

  • Sie erlernen den praktischen Umgang mit digitalen Lehrmaterialien wie Lernkarten, Mindmaps, Quizzes und Whiteboards.

  • Sie lernen Beispielfälle aus der Praxis für die Praxis kennen und haben die Möglichkeit, diese kritisch zu hinterfragen.

  • Sie entwickeln unter Anleitung ein eigenes Praxisanleitungsprojekt, bei dem wir Ihnen individuelles Feedback geben.

Praxisanleitung 4.0: Neue Methoden für die Pflegeausbildung
Praxisanleitung 4.0: Neue Methoden für die Pflegeausbildung

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 16.04.2024
Es sind noch Plätze frei
Überfachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 25
Punktzahl für das Zertifikat: 33
Teilnahmegebühr: € 550,-
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen das Training:

Lernen Sie die organisatorischen und rechtlichen Abläufe bei der Einstellung eines Azubis mit Migrationshintergrund kennen.

Sie erfahren außerdem wie Sie Azubis mit Lernschwierigkeiten motivieren, kooperative Fördergespräche führen und die Lernumgebung im Betrieb lernförderlich gestalten.

 

  • Sie erhalten hilfreiche Informationen zu ausbildungsbegleitenden Hilfen und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten von Azubis mit Migrationshintergrund und Lernschwierigkeiten
  • Sie werden für interkulturelle Herausforderungen sensibilisiert und lernen, wie Sie diese mit der deutschen Arbeitskultur vereinbaren
  • Sie lernen die Ursachen, Signale und Folgen von Lern- und Verhaltensschwierigkeiten sowie pädagogische Lösungsansätze und externe Unterstützungsmöglichkeiten kennen
Lernvielfalt und Interkulturalität in der Pflegeausbildung
Lernvielfalt und Interkulturalität in der Pflegeausbildung

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 12.11.2024
Es sind noch Plätze frei
Überfachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 25
Punktzahl für das Zertifikat: 33
Teilnahmegebühr: € 550,-
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Das bietet Ihnen das Training:

Lernen Sie die organisatorischen und rechtlichen Abläufe bei der Einstellung eines Azubis mit Migrationshintergrund kennen.

Sie erfahren außerdem wie Sie Azubis mit Lernschwierigkeiten motivieren, kooperative Fördergespräche führen und die Lernumgebung im Betrieb lernförderlich gestalten.

 

  • Sie erhalten hilfreiche Informationen zu ausbildungsbegleitenden Hilfen und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten von Azubis mit Migrationshintergrund und Lernschwierigkeiten
  • Sie werden für interkulturelle Herausforderungen sensibilisiert und lernen, wie Sie diese mit der deutschen Arbeitskultur vereinbaren
  • Sie lernen die Ursachen, Signale und Folgen von Lern- und Verhaltensschwierigkeiten sowie pädagogische Lösungsansätze und externe Unterstützungsmöglichkeiten kennen
Lernvielfalt und Interkulturalität in der Pflegeausbildung
Lernvielfalt und Interkulturalität in der Pflegeausbildung

Das Wichtigste in Kürze:

Datum: 08.05.2024 | 10:00 bis 11:00 Uhr
Es sind noch Plätze frei
Vortrag
Online
Trainingseinheiten: 1
Punktzahl für das Zertifikat: 2
Projektfinanziert: Teilnahme kostenfrei
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen der Vortrag:

Fachkräfte fehlen und die Bewerbungen auf Azubistellen bleiben aus? Erfahren Sie in diesem Q 4.0 Talk, wie Social Media und KI das Azubi-Recruiting in der HoGa-Branche verbessern kann. Dr. Wolfgang König stellt Ihnen effiziente Methoden vor, um Ihren Social-Media-Auftritt zu optimieren. Sie erfahren, wie Sie ansprechende Posts mit KI generieren, um Talente zu identifizieren und zu gewinnen.

  • Einführung in KI und ChatGPT
  • KI für das Azubi-Rekrutierung in der HoGa-Branche nutzen
  • Best Practice
  • Austausch und Networking
Mit Social Media und KI den passenden Azubi finden
Mit Social Media und KI den passenden Azubi finden

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 04.06.2024
Es sind noch Plätze frei
Fachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 16
Punktzahl für das Zertifikat: 24
Teilnahmegebühr: € 445,-
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen das Training:

Die Gästekommunikation ist einer der wichtigsten Aspekte des Service-Angebots von Hotellerie-Unternehmen. Eine gute Kommunikation kann den Gastaufenthalt positiv beeinflussen und damit den Unternehmenseindruck stärken. Neben dem persönlichen Kontakt gewinnt dabei die digitale Gästekommunikation immer mehr an Bedeutung, weshalb wir diesen Aspekt in den Fokus unseres Q 4.0 Trainings stellen. 

  • Sie lernen hilfreiche digitale Tools kennen, mit denen Sie Ihr Kommunikationskonzept zur Gästekommunikation erweitern können 
  • Sie erlernen die Customer Journey eines Hotelgastes und versetzen sich in die Perspektiven Ihrer Klienten
  • Sie überdenken Ihre Rolle als Ausbilder/in, erlernen neue Methoden im Umgang mit Azubis in der Rolle als Lernbegleitung und entdecken alternative Techniken der Gesprächsführung
Azubis für die Gästekommunikation fit machen
Azubis für die Gästekommunikation fit machen

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 17.09.2024
Es sind noch Plätze frei
Überfachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 23
Punktzahl für das Zertifikat: 31
Teilnahmegebühr: € 550,-
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen das Training:

Lernen Sie die organisatorischen und rechtlichen Abläufe bei der Einstellung eines Azubis mit Migrationshintergrund kennen.

Sie erfahren außerdem wie Sie Azubis mit Lernschwierigkeiten motivieren, kooperative Fördergespräche führen und die Lernumgebung im Betrieb lernförderlich gestalten.

 

  • Sie erhalten hilfreiche Informationen zu ausbildungsbegleitenden Hilfen und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten von Azubis mit Migrationshintergrund und Lernschwierigkeiten
  • Sie werden für interkulturelle Herausforderungen sensibilisiert und lernen, wie Sie diese mit der deutschen Arbeitskultur vereinbaren
  • Sie lernen digitale Tools zur Unterstützung von Azubis mit Lernschwierigkeiten sowie mit Migrationshintergrund kennen
  • Sie lernen die Ursachen, Signale und Folgen von Lern- und Verhaltensschwierigkeiten sowie pädagogische Lösungsansätze und externe Unterstützungsmöglichkeiten kennen
Lernvielfalt und Interkulturalität in der HoGa- und Tourismus-Ausbildung
Lernvielfalt und Interkulturalität in der HoGa- und Tourismus-Ausbildung

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 18.06.2024
Es sind noch Plätze frei
Fachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 23
Punktzahl für das Zertifikat: 31
Teilnahmegebühr: € 420,-
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen das Training:

CSR ist die Verantwortung von Unternehmen für die Auswirkungen ihrer Tätigkeiten auf die Gesellschaft. Dies umfasst soziale, ökologische und ökonomische Aspekte. In der Ausbildung können Azubis bereits frühzeitig für dieses Thema sensibilisiert und eingebunden werden. Ausbilder:innen können so die neue Standardberufsbildposition „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“ in Ihrem Betrieb lernbegleitend vermitteln.

Daher möchten wir in diesem praxisorientierten Training Ausbilder:innen auffordern, ihre Auszubildenden zu einem abschließenden Workshop mitzubringen!  

  • Sie lernen die wichtigsten Begrifflichkeiten zum Thema CSR sowie Good- und Worst-Practises kennen und reflektieren diese für Ihre eigene Ausbildungspraxis und Ihren Betrieb.

  • Sie sind in der Lage CSR als Teil der Standardberufsbildposition "Nachhaltigkeit und Umweltschutz" in Ihre Ausbildung zu integrieren.

  • Sie lernen verschiedene Analysetools für CSR kennen und nutzen.

  • Sie profitieren vom gemeinsamen Austausch zu CSR mit anderen Ausbilder:innen aus verschiedenen Branchen und reflektieren Umsetzungserfahrungen von Projekten im Ausbildungsalltag.

  • In unserem Praxisprojekt bringen Sie Ausbildung, Digitalisierung und CSR zusammen: Gemeinsam mit Ihren Azubis laden wir Sie als Trainingsabschluss zu einem digitalen Ideen-Workshop ein, bei dem wir Ihnen Tipps von der Ideen-Findung bis zur Prototypentwicklung geben!

CSR in der Ausbildung 4.0
CSR in der Ausbildung 4.0

Das Wichtigste in Kürze:

Datum: 10.07.2024 | 13:30 bis 15:00 Uhr
Es sind noch Plätze frei
Vortrag
Online
Trainingseinheiten: 2
Punktzahl für das Zertifikat: 3
Projektfinanziert: Teilnahme kostenfrei
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen der Vortrag:

Wie beeinflusst die digitale Transformation unseren Zugang zu Informationen und Wissen?
Jan Foelsing zeigt Ihnen auf, wie Sie Lernen als Erfolgsfaktor nutzen können und die Wirksamkeit des Lernens verbessern. Sie erfahren, welche Kernprinzipien das New Learning verfolgt, wie Sie Skill-orientiert arbeiten und AI-Assistenten integrieren können.

  • Wie verändert sich unser Kontext im digitalen Netzwerkzeitalter?
  • Welche Auswirkungen hat dies auf das Lernen?
  • Was sind die Kernprinzipien des New Learning?
  • Was können wir tun, um den Wandel für uns zu nutzen?
Der Wandel des Lernens: Auf dem Weg zum New Learning
Der Wandel des Lernens: Auf dem Weg zum New Learning

Das Wichtigste in Kürze:

Datum: 04.09.2024 | 13:30 bis 15:00 Uhr
Es sind noch Plätze frei
Workshop
Online
Trainingseinheiten: 2
Punktzahl für das Zertifikat: 3
Projektfinanziert: Teilnahme kostenfrei
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen der Workshop:

Lückentexte, Quizze oder auch interaktive Landkarten - Gamification ist eines der Schlagworte schlechthin, wenn es um moderne Lernprozesse geht. Doch wie lässt sich das gut, einfach und möglichst kostenfrei umsetzen? Tauchen Sie in diesem Q 4.0 Work in die Tiefen des kostenfreien Open-Source-Tools H5P ein und lernen Sie, wie Sie selbst mit wenig Aufwand abwechslungsreiche spielerische Inhalte für Ihre Lehrunterweisungen bzw. Ihren Berufsschulunterricht erstellen können!

  • Einführung in H5P: vom Lückentext bis zur interaktiven Landkarte
  • Anwedungsfelder und didaktische Hinweise
  • praktische Anwendung: Sie erstellen selbst eine erste kleine H5P-Übung
  • Best Practice Beispiele
Spielend lernen mit H5P
Spielend lernen mit H5P

Das Wichtigste in Kürze:

Datum: 15.05.2024 | 13:30 bis 15:00 Uhr
Es sind noch Plätze frei
Workshop
Online
Trainingseinheiten: 2
Punktzahl für das Zertifikat: 3
Projektfinanziert: Teilnahme kostenfrei
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen der Workshop:

Wich­ti­ge In­for­ma­tio­nen in Ge­schich­ten zu ver­pa­cken, ist eine der äl­tes­ten Lern­me­tho­den über­haupt. Das Sto­ry­tel­ling hat vor al­lem im Kon­text von Ga­mi­fi­ca­ti­on wie­der zu­neh­mend an Be­deu­tung ge­won­nen und kann auch Ih­ren Azu­bis hel­fen, mo­ti­viert am Lern­stoff zu blei­ben.

Ihr Ge­winn durch Sto­ry­tel­ling & Ga­mi­fi­ca­ti­on in der Aus­bil­dung:

  • Intrinsische Motivation Ihrer Azubis steigern
  • Verständnis und Erinnern von Lerninhalten erleichtern
  • Kooperation und/oder Wettbewerb anfeuern
  • Emotionales Wohlbefinden der Azubis verbessern
  • Handlungskompetenzen stärken
  • Einführung in die Welt des Storytellings
  • Wie funktioniert die "Heldenreise"?
  • Was haben Helden und Azubis gemeinsam?
  • Wie kann ich Azubis mit Lernschwierigkeiten unterstützen?
  • Wie kann Storytelling in der Praxis aussehen?
Q 4.0 Heldenreise
Q 4.0 Heldenreise

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 09.04.2024
Es sind noch Plätze frei
Fachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 16
Punktzahl für das Zertifikat: 24
Teilnahmegebühr: € 375,-
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen das Training:

Die private Nutzung von Social Media ist für junge Leute mittlerweile selbstverständlich und hat ihnen weitreichende Kompetenzen auf den verschiedensten Plattformen verschafft. Auch im Arbeitsalltag und der Berufsausbildung bieten die sozialen Netzwerke zahlreiche Chancen. In unserem Q 4.0 Training lernen Sie, wie Sie Social Media in Ihrem Unternehmen gewinnbringend einsetzen und wie Sie die kundenzentrierte Nutzung Ihren Auszubildenden vermitteln. 

Ein fundierter Überblick über die wichtigsten Social-Media-Kanäle ermöglicht es Ihnen, verschiedene Tools in Ihrem Ausbildungsalltag gezielt anzuwenden.

  • Sie lernen das Mediennutzungsverhalten verschiedener Generationen kennen, angefangen von Baby Boomern bis hin zur Gen Z
  • Sie lernen die wesentlichen Regeln im Umgang mit Social Media für interne und externe Unternehmenskommunikation 
  • Sie bekommen einen fundierten Überblick über Social Media im Unternehmenskontext und lernen anhand von Best- und Worst-Practice-Beispielen die Chancen und Potenziale sowie die Gefahren und Risiken davon kennen
Social Media in der Berufsausbildung
Social Media in der Berufsausbildung

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 24.09.2024
Es sind noch Plätze frei
Fachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 16
Punktzahl für das Zertifikat: 24
Teilnahmegebühr: € 375,-
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Das bietet Ihnen das Training:

Die private Nutzung von Social Media ist für junge Leute mittlerweile selbstverständlich und hat ihnen weitreichende Kompetenzen auf den verschiedensten Plattformen verschafft. Auch im Arbeitsalltag und der Berufsausbildung bieten die sozialen Netzwerke zahlreiche Chancen. In unserem Q 4.0 Training lernen Sie, wie Sie Social Media in Ihrem Unternehmen gewinnbringend einsetzen und wie Sie die kundenzentrierte Nutzung Ihren Auszubildenden vermitteln. 

Ein fundierter Überblick über die wichtigsten Social-Media-Kanäle ermöglicht es Ihnen, verschiedene Tools in Ihrem Ausbildungsalltag gezielt anzuwenden.

  • Sie lernen das Mediennutzungsverhalten verschiedener Generationen kennen, angefangen von Baby Boomern bis hin zur Gen Z
  • Sie lernen die wesentlichen Regeln im Umgang mit Social Media für interne und externe Unternehmenskommunikation 
  • Sie bekommen einen fundierten Überblick über Social Media im Unternehmenskontext und lernen anhand von Best- und Worst-Practice-Beispielen die Chancen und Potenziale sowie die Gefahren und Risiken davon kennen
Social Media in der Berufsausbildung
Social Media in der Berufsausbildung

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 05.03.2024
Es sind noch Plätze frei
Überfachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online und Präsenz:
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH,
Alter Hafen Süd 334,
18069 Rostock
Trainingseinheiten: 28
Punktzahl für das Zertifikat: 36
Teilnahmegebühr: € 595,-
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Veranstalter

Das bietet Ihnen das Training:

Im Fokus des Q 4.0 Trainings „Digitale Methoden- und Toolwerkstatt für Ausbilder:innen und Berufsschullehrer:innen“ steht das Ausprobieren verschiedener digitaler Tools. Sie bekommen praktische Tipps und führen Übungen zur Umwandlung von analogen in digitale Lehrmethoden durch. 

  • Sie lernen gängige Methoden des digitalen Lehrens und Lernens kennen 

  • Sie probieren innerhalb unseres Präsenz-Zirkeltrainings ganz praktisch aus, wie Sie Lernvideos ad hoc erstellen. Dabei erfahren Sie, wie Themen mit Hilfe von Storytelling und Gamification attraktiv aufbereitet werden können 

  • Sie haben die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmenden über Ihren Ausbildungsalltag auszutauschen, Ihr Handeln zu reflektieren und auf Grundlage des Gelernten neue Ansätze und Methoden mit in die Begleitung Ihrer Auszubildenden zu nehmen 

  • Advanced: Optional bieten wir Ihnen ein persönliches Coaching zum Thema Digitale Ausbildung an. Hier begleiten wir Sie über insgesamt 12 Trainingseinheiten bei Ihrer individuellen Konzepterstellung und Umsetzung digitaler Lerninhalte.

Bitte beachten Sie: Dieses Q4.0 Training bieten wir Ihnen in zwei Varianten an. Sie können zu 100% online teilnehmen (4 Online-Termine) oder uns zu einer Präsenzveranstaltung im wunderschönen Rostock besuchen (2 Online-Termine sowie 1 Präsenztermin). Inhaltlich sind beide Varianten gleich, sie unterscheiden sich lediglich terminlich bezüglich unserer Toolwerkstatt. Lassen Sie uns Ihre Präferenz gerne bis zum Kick-Off-Termin zukommen. Bei Fragen beraten wir Sie gern!

Digitale Methoden- und Toolwerkstatt für Ausbilder:innen und Berufsschullehrer:innen
Digitale Methoden- und Toolwerkstatt für Ausbilder:innen und Berufsschullehrer:innen

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 10.09.2024
Es sind noch Plätze frei
Überfachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online und Präsenz:
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH,
Alter Hafen Süd 334,
18069 Rostock
Trainingseinheiten: 28
Punktzahl für das Zertifikat: 36
Teilnahmegebühr: € 595,-
AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Das bietet Ihnen das Training:

Im Fokus des Q 4.0 Trainings „Digitale Methoden- und Toolwerkstatt für Ausbilder:innen und Berufsschullehrer:innen“ steht das Ausprobieren verschiedener digitaler Tools. Sie bekommen praktische Tipps und führen Übungen zur Umwandlung von analogen in digitale Lehrmethoden durch. 

  • Sie lernen gängige Methoden des digitalen Lehrens und Lernens kennen 

  • Sie probieren innerhalb unseres Präsenz-Zirkeltrainings ganz praktisch aus, wie Sie Lernvideos ad hoc erstellen. Dabei erfahren Sie, wie Themen mit Hilfe von Storytelling und Gamification attraktiv aufbereitet werden können 

  • Sie haben die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmenden über Ihren Ausbildungsalltag auszutauschen, Ihr Handeln zu reflektieren und auf Grundlage des Gelernten neue Ansätze und Methoden mit in die Begleitung Ihrer Auszubildenden zu nehmen 

  • Advanced: Optional bieten wir Ihnen ein persönliches Coaching zum Thema Digitale Ausbildung an. Hier begleiten wir Sie über insgesamt 12 Trainingseinheiten bei Ihrer individuellen Konzepterstellung und Umsetzung digitaler Lerninhalte.

Bitte beachten Sie: Dieses Q4.0 Training bieten wir Ihnen in zwei Varianten an. Sie können zu 100% online teilnehmen (4 Online-Termine) oder uns zu einer Präsenzveranstaltung im wunderschönen Rostock besuchen (2 Online-Termine sowie 1 Präsenztermin). Inhaltlich sind beide Varianten gleich, sie unterscheiden sich lediglich terminlich bezüglich unserer Toolwerkstatt. Lassen Sie uns Ihre Präferenz gerne bis zum Kick-Off-Termin zukommen. Bei Fragen beraten wir Sie gern!

Digitale Methoden- und Toolwerkstatt für Ausbilder:innen und Berufsschullehrer:innen
Digitale Methoden- und Toolwerkstatt für Ausbilder:innen und Berufsschullehrer:innen
Es konnten keine Suchergebnisse zu diesen Filtern gefunden werden.