NETZWERK Q 4.0 IN HESSEN

Das Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft e. V. (BWHW) gründet auf der Überzeugung, dass Bildung im Kontext des lebensbegleitenden Lernens eine wichtig Voraussetzung für die berufliche und soziale Teilhabe der Menschen und den Erfolg unserer heimischen Unternehmen ist. Getreu dem Motto „Bilden – Beraten – Integrieren – Vernetzen“ werden im Projekt NETZWERK Q 4.0 Ausbilderinnen und Ausbilder in Hessen für den digitalen Wandel qualifiziert. Das BWHW entwickelt und erprobt Weiterbildungskonzepte und bietet bereits in diesem Jahr eine erste Schulungsreihe an.

NEWS

Alle Meldungen anzeigen

VERANSTALTUNGEN

QualifizierungPräsenz / Bis Uhr Gießen, Kassel und Wiesbaden

MIT BETRIEBLICHEN PRAXISPROJEKTEN DIGITALE KOMPETENZEN FÖRDERN

Im Mittelpunkt der Schulung steht, digitale Kompetenzen als Chance zu erkennen und die berufliche Handlungskompetenz der Auszubildenden zu fördern.

QualifizierungPräsenz und Online / Bis Uhr Gießen, Kassel und Wiesbaden

LERNPLATTFORM ALS UNTERSTÜTZUNG: MEIN ERSTER MOODLE KURS

In dieser Schulung werden die grundlegenden Funktionen von Moodle vermittelt.

Runder TischFulda / Bis Uhr 07.10.2020

Rekrutierung von Auszubildenden mit Hilfe der Digitalisierung

Regelmäßiger Runder Tisch in Fulda

 

WorkshopBildungshaus Bad Nauheim / Bis Uhr 14.09.2020

Ausbilden im digitalen Wander: Aktiv werden und mitgestalten!

Gut ausgebildete Fachlagerist/innen und Fachkräfte für Lagerlogistik werden auch in Zukunft dringend benötigt. Gestalten Sie Ihr…

QualifizierungPräsenz / Bis Uhr Fulda, Gießen, Kassel und Wiesbaden

DIGITALE TOOLS UND APPS FÜR DIE AUSBILDUNG

In diesem Workshop erhalten Sie einen Überblick über ausgewählte digitale Tools und können diese praktisch ausprobieren.

QualifizierungPräsenz / Bis Uhr Fulda, Gießen, Kassel und Wiesbaden

IT-SICHERHEIT UND DATENSCHUTZ IN DER AUSBILDUNG

Dieser Workshop gibt Ihnen einen Einblick in die Welt der Datensicherheit und des Datenschutzes, sodass Sie gut für die Zukunft gewappnet sind.

Runder TischKassel / Bis Uhr 02.09.2020

Social Media Recruiting – Wie finde ich die passenden Auszubildenden?

Regelmäßiger Runder Tisch in Kassel

 

WorkshopOnline / Bis Uhr 25.08.2020

Kick-Off des kostenfreien Qualifizierungsprogramms in Hessen

Jetzt gehen die kostenfreien Schulungen für Ausbilderinnen und Ausbilder los!

SIE HABEN FRAGEN?

WIR HABEN
ANTWORTEN

Die Forschungsstelle des BWHW ist für die Umsetzung in Hessen gemeinsam mit den BWHW-Standorten in Wiesbaden, Gießen, Fulda und Kassel verantwortlich. Das BWHW ist die gemeinnützige Bildungseinrichtung der hessischen Unternehmerverbände [VhU]. In Nordhessen erfolgt die Projektumsetzung in enger Abstimmung mit dem Verein für Sozialpolitik, Bildung und Berufsförderung e. V. sowie dem Bildungswerk der nordhessischen Wirtschaft gGmbH.

Grundsätzlich an alle Ausbilderinnen und Ausbilder sowie für die Ausbildung Verantwortlichen in den Betrieben. 2020 werden zunächst Schulungen für branchenübergreifende Themen entwickelt und umgesetzt. Ab 2021 werden auch branchenspezifische Schulungen z. B. für die Ausbildungspersonen in der Logistik, für kaufmännische Berufe und im Bereich Metall und Elektro dazu kommen.

Zentral ist unser Anspruch, Angebote bereitzustellen, die den tatsächlichen und aktuellen Bedarfen der Zielgruppe entsprechen. Aus diesem Grund entwickeln wir die Themen im engen Austausch mit Ausbilderinnen und Ausbildern, führen Interviews durch und organisieren Veranstaltungen, wie regionale Runde Tische und Ideenworkshops. Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon. Wir nehmen Sie gern in unseren Verteiler auf und beziehen Sie in zukünftige Aktivitäten mit ein.