Q 4.0 TRAININGS Logistik

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 16.05.2024
Es sind noch Plätze frei
Fachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 24
Punktzahl für das Zertifikat: 32
Teilnahmegebühr: € 490,-
Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e. V.

Veranstalter

Agenda:

Das bietet Ihnen das Training:

Weil Auszubildende von Jahr zu Jahr fitter im Umgang mit digitalen Medien werden und hohe Erwartungen an ihre Pflegeausbildung haben, bringen wir Sie als Praxisanleiter:in digital ein gutes Stück mehr auf Augenhöhe zu Ihren Azubis. Und das mit Aha-Effekten und Spaß.

  • Sie bekommen einen strukturierten Überblick über eine Auswahl fachlich passender, digitaler Anwendungen und Tools (z. B. Lern-Apps, Lehrvideos und Podcasts) die Ihre Praxisanleitung kostenlos und unkompliziert lebendiger und effektiver machen können.

  • Sie erlernen den praktischen Umgang mit digitalen Lehrmaterialien wie Lernkarten, Mindmaps, Quizzes und Whiteboards.

  • Sie lernen Beispielfälle aus der Praxis für die Praxis kennen und haben die Möglichkeit, diese kritisch zu hinterfragen.

  • Sie entwickeln unter Anleitung ein eigenes Praxisanleitungsprojekt, bei dem wir Ihnen individuelles Feedback geben.

Praxisanleitung 4.0: Neue Methoden für die Pflegeausbildung
Praxisanleitung 4.0: Neue Methoden für die Pflegeausbildung

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 27.05.2024
Es sind noch Plätze frei
Fachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 24
Punktzahl für das Zertifikat: 32
Teilnahmegebühr: € 455,-
Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e. V.

Veranstalter

Agenda:

14:00 – 15:45 Uhr

14:00 – 15:45 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 15:45 Uhr

Das bietet Ihnen das Training:

Künstliche Intelligenz (KI) erhält immer mehr Einzug in die Arbeitswelt und verändert dort viele Arbeitsprozesse nachhaltig. Viele Unternehmen, gerade im gewerblich-technischen Bereich, setzen mittlerweile auf KI um Arbeitsabläufe zu optimieren, Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen sowie neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

  • Sie erhalten einen umfassenden Einstieg in das Thema KI und lernen Anwendungen, Arbeitsweise und Auswirkungen kennen.
  • Sie erwerben tiefergehendes Wissen über drei Grundkonzepte der KI: Klassifikation, Cluster-Analyse und künstliche neuronale Netze.
  • Sie arbeiten mit Praxisbeispielen, die Sie leicht in Ihre eigene Ausbildungspraxis übertragen können.
  • Sie können die ethischen Auswirkungen des KI-Einsatzes beurteilen.
­KI in der gewerblich-technischen Ausbildung
­KI in der gewerblich-technischen Ausbildung

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 09.09.2024
Es sind noch Plätze frei
Fachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 24
Punktzahl für das Zertifikat: 32
Teilnahmegebühr: € 455,-
Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e. V.

Veranstalter

Agenda:

14:00 – 15:45 Uhr

14:00 – 15:45 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 17:00 Uhr

14:00 – 15:45 Uhr

Das bietet Ihnen das Training:

Künstliche Intelligenz (KI) erhält immer mehr Einzug in die Arbeitswelt und verändert dort viele Arbeitsprozesse nachhaltig. Viele Unternehmen, gerade im gewerblich-technischen Bereich, setzen mittlerweile auf KI um Arbeitsabläufe zu optimieren, Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen sowie neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

  • Sie erhalten einen umfassenden Einstieg in das Thema KI und lernen Anwendungen, Arbeitsweise und Auswirkungen kennen.
  • Sie erwerben tiefergehendes Wissen über drei Grundkonzepte der KI: Klassifikation, Cluster-Analyse und künstliche neuronale Netze.
  • Sie arbeiten mit Praxisbeispielen, die Sie leicht in Ihre eigene Ausbildungspraxis übertragen können.
  • Sie können die ethischen Auswirkungen des KI-Einsatzes beurteilen.
­KI in der gewerblich-technischen Ausbildung
­KI in der gewerblich-technischen Ausbildung

Das Wichtigste in Kürze:

Datum: 07.03.2024 | 14.00 bis 15.00 Uhr
Es sind noch Plätze frei
Vortrag
Online
Trainingseinheiten: 1
Punktzahl für das Zertifikat: 2
Projektfinanziert: Teilnahme kostenfrei
Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e. V.

Veranstalter

Das bietet Ihnen der Vortrag:

Auszubildende sind für viele Unternehmen unverzichtbar. Allerdings ist es für Unternehmen heute nicht leicht, diese für sich zu gewinnen. Demographischer Wandel wie auch die Digitalisierung haben zur Folge, dass jährlich zahlreiche Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben und viele Unternehmen nicht einmal eine Bewerbung auf ihre Ausschreibungen erhalten. Unternehmen stehen hier vor einer neuen Herausforderung. Gerade da Auszubildende heute so schwierig zu erreichen und zu rekrutieren sind, ist es wichtig, sich mit Maßnahmen, Methoden und Möglichkeiten auseinanderzusetzen. Eine Möglichkeit ist das Recruiting von Auszubildenden über Social Media. 

  • Einführung in Social-Media Marketing und Social Recruiting
  • Strategien für KMUs und Großunternehmen potentielle Azubis auf Social Media zu erreichen
  • Tipps und Tricks, auch mit kleinem Werbebudget, erste Bewerbungen auf Social Media zu generieren
Azubi-Recruiting mit Social Media
Azubi-Recruiting mit Social Media

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 10.09.2024
Es sind noch Plätze frei
Überfachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 27
Punktzahl für das Zertifikat: 35
Teilnahmegebühr: € 790,-
Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e. V.

Veranstalter

Agenda:

10:00 – 11:30 Uhr

09:00 – 14:30 Uhr

09:00 – 17:00 Uhr

Das bietet Ihnen das Training:

Unsere alltägliche Kommunikation findet mittlerweile über die verschiedensten digitalen Medien und Plattformen hinweg statt. Die Fähigkeit, digital zu kommunizieren, stellt so für die Zusammenarbeit in Unternehmen eine wesentliche Grundlage dar. 

Mit der Aktualisierung der Standardberufsbildpositionen wurde die Vermittlung des Themas digitale Kommunikation an kaufmännische Auszubildende zudem explizit zum wesentlichen Bestandteil einer umfassenden Berufsausbildung. Durch unser Q 4.0 Training verstehen Sie digitale Kommunikation in der Tiefe und lernen, ein strukturiertes Konzept zur Vermittlung des Themas in der Ausbildung zu entwickeln. 

  • Sie lernen, mit digitalen Kommunikationstools umzugehen.  
  • Sie erfahren wesentliche Kommunikationsregeln und datenschutzrechtliche Grundlagen. 
  • Sie werden dabei unterstützt, das Thema methodisch-didaktisch strukturiert in der kaufmännischen Ausbildung zu vermitteln.
Digitale Kommunikation in der kaufmännischen Ausbildung
Digitale Kommunikation in der kaufmännischen Ausbildung

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 09.09.2024
Es sind noch Plätze frei
Überfachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 21
Punktzahl für das Zertifikat: 29
Teilnahmegebühr: € 470,-
Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e. V.

Veranstalter

Das bietet Ihnen das Training:

Als Ausbilderin oder Ausbilder zeigen Sie Ihren Auszubildenden täglich neue Fachinhalte, Arbeitsweisen und -techniken. Vor allem Abläufe, die sich häufig wiederholen, eignen sich für eine Vermittlung per Lernvideo. Sie können so mehrmals angeschaut, pausiert und vor- und zurückgespult werden.

  • Sie lernen, Open Educational Resources zu nutzen, geeignetes Lernmaterial auszuwählen und Lerninhalte aus dem Ausbildungsrahmenplan zu identifizieren, die sich für ein Lernvideo anbieten. 
  • Sie erfahren, wie Sie ein eigenes Drehbuch erstellen und bekommen eine Vorstellung von den Umsetzungsmöglichkeiten für Videoideen.
  • Sie lernen Video-Produktionstools kennen und wie Sie diese zur Produktion eines Lernvideos anwenden. 
Lernvideos erstellen – Fachinhalte vermitteln 4.0
Lernvideos erstellen – Fachinhalte vermitteln 4.0

Das Wichtigste in Kürze:

Start: 10.09.2024
Es sind noch Plätze frei
Überfachlicher Schwerpunkt
Blended Learning
Online
Trainingseinheiten: 24
Punktzahl für das Zertifikat: 32
Teilnahmegebühr: € 670,-
Bildungswerk der Wirtschaft für Hamburg und Schleswig-Holstein e. V.

Veranstalter

Agenda:

Das bietet Ihnen das Training:

In unserem Q 4.0 Training setzen Sie sich intensiv mit Ihrem agilen Mindset in der Ausbildung auseinander. In den zwei thematischen Modulen – Basiswissen Agilität und Methoden für die Praxisanwendung - geben wir Ihnen fundierte Kenntnisse, Methoden und Tools an die Hand, um eine zeitgemäße und agile Haltung in der Ausbildung einzunehmen und diese Ihren Auszubildenden weiterzugeben.

  • Sie erlernen die Grundlagen der Agilität, in dem Sie sich die Veränderungen in der Arbeitswelt und ihre Bedingungen anschauen, sowie den Fragen „Was ist Agilität?“ und „Welche Prinzipien stecken dahinter?“ auf den Grund gehen.
  • Sie erarbeiten sich agile Methoden und Techniken, die in Ihrem Ausbildungsbetrieb direkt Anwendung finden können.
  • Durch den gemeinsamen Austausch werden gelernte Inhalte von der theoretischen Ebene in den individuellen Ausbildungsalltag konkret übertragen.
Agiles Mindset in der Ausbildungspraxis
Agiles Mindset in der Ausbildungspraxis
Es konnten keine Suchergebnisse zu diesen Filtern gefunden werden.